Geschichte und Vision

Geschichte

2008 bekam ein dänischer Chemie-Ingenieur die Idee, Rauchern zu einem rauchfreien Leben zu verhelfen. Ziel war es, eine Alternative zu herkömmlichen Rauchentwöhnungsmitteln anzubieten. Er wollte ein neues Produkt, ohne Medikamente, ohne Nikotinersatz und ohne Nebenwirkungen entwickeln. Außerdem sollte die Anwendung so einfach wie möglich sein.

2009 gründete er die SmokeQuit ApS und führte in den Folgejahren immer wieder Anwendungstests durch, bevor er schließlich das endgültige Produkt Smooff Rauchentwöhnung entwickelte. Insgesamt verbrachte er sechs Jahre damit das Produkt zu entwickeln, ohne dabei Kompromisse mit seiner Vision einzugehen.

2014 brachte er Smooff in Zusammenarbeit mit dänischen Apotheken auf den Markt. Seither wird Smooff sowohl online als auch über ausgewählte Apotheken in Dänemark und Finnland vermarktet.

Heute vertreibt die SmokeQuit ApS auch Hautpflege für diejenigen, die das Rauchen aufgeben möchten. Lesen Sie mehr über Smooff Skin Care.

Vision

Jeder zweite Raucher stirbt an den Folgen des Rauchens. SmokeQuits Vision ist die Entwicklung neuer Methoden und Hilfsmittel, die Rauchern ein gesünderes und besseres Leben ermöglichen sollen. Mit Smooff soll es möglich sein, ohne Medikamente und ohne Nebenwirkungen das Rauchen aufzugeben.

Die Smooff-Rauchentwöhnung ist für alle Raucher geeignet. Smooff ist die richtige Wahl für Sie, falls

–  Sie Hilfe und Unterstützung bei der Rauchentwöhnung haben möchten, ohne dabei Medizin oder Nikotinersatzprodukte zu verwenden
–  Sie das Rauchen reduzieren oder ganz aufgeben wollen, während Sie Rauchen oder
–  Sie bereits andere Produkte ohne Erfolg ausprobiert haben – hier ist Ihre zweite Chance!